Logo
Home
Aktuell
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wirtschaft
Linkkatalog
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Impressum
Bauhof Nörten-Hardenberg
Bauhof Nörten-Hardenberg
Eckartsweg 1
37176 Nörten-Hardenberg



Telefon: 05503/91267
Fax: 05503/999097
Mobil: 0175/4333358
E-Mail: bauhof@noerten-hardenberg.de




Bauhof 1950
1950

Die Leistungen, die die Mannschaft des Bauhofes tagtäglich für die Bürgerinnen und Bürger erbringt, werden vielfach unterschätzt. Das Tätigkeitsfeld, auf dem sich die Bauhofmitarbeiter jeden Tag aufs Neue bewegen, ist sehr groß. Spätestens um 7 Uhr müssen sie einsatzbereit sein, ob es trocken oder nass, warm oder kalt ist. Motivation ist dabei alles, denn die Mitarbeiter müssen oftmals Tätigkeiten verrichten, die sonst niemand übernehmen will.


Das Aufgabengebiet des Bauhofs ist sehr breit gefächert und beginnt bei den Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an öffentlichen Einrichtungen, geht weiter über wiederkehrende Arbeiten wie Reinigungsarbeiten an öffentlichen Grünanlagen und Feldwegen.



Schriftzug Nörten-Hardenberg an der Göttinger Str./Lauenförder Str.
Göttinger Str./Lauenförder Str.

Zu der Arbeit des Bauhofs gehört auch verschiedenste gärtnerische Aufgaben, die das Gesamtbild der Gemeinde verschönern. Hier und da kann man unsere Bauhofmitarbeiter sehen, wie sie Außenanlagen umgestalten und kleinere Pflasterarbeiten erledigen. Der Bauhof ist verantwortlich für die Instandhaltung der gemeindlichen Kindergärten, der Schulen, Friedhöfe und Kinderspielplätze.


Nicht vergessen darf man den winterlichen Streu - und Räumdienst,den der Bauhof in der kalten Jahreszeit bei Bedarf zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Sicherheit des Verkehrs in Nörten-Hardenberg leistet.



Im Team befinden sich zahlreiche Handwerker: Maurer,Schlosser, Elektriker, Schreiner und dergleichen, die sich im Hinblick auf ihr Know-how und ihrer Erfahrung jederzeit mit der Qualifikation von Mitarbeitern in privat geführten Unternehmen messen können. Der Bauhof ist in den vergangenen Jahren zu einer Art “Anlaufstelle” für die unterschiedlichsten Anliegen der Bevölkerung geworden. Vom klappernden Kanaldeckeln, Entsorgung von Tierkadavern, bis hin zu Ölunfällen.


Druckversion anzeigen



Logo Bauhof
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Projekt Ortsverschönerung
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Projekt Grünanlagen und Biotope
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Projekt Holzbau
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Fundamente Begrüßungsschild
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...