Logo
Home
Aktuell
Bauhof
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
image.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderung des Klimaschutzprojektes
Sanierung der Straßenbeleuchtung
mit hocheffizienter LED-Technik
in Nörten-Hardenberg
und
Angerstein

 

 

durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

 

In Nörten-Hardenberg und Angerstein wurden in den vergangenen Monaten mit Unterstützung des Bundes die Straßenleuchten auf eine energiesparende und hoch effiziente LED-Technik umgerüstet.

 

Hochwertiges Licht bei weniger Energie

 

Die Straßenbeleuchtung macht einen großen Teil der Stromrechnung einer Kommune aus. Moderne LED-Technik wird nunmehr in Nörten-Hardenberg und Angerstein den Verbrauch an Strom um bis zu 80% verringern, das entspricht insgesamt jährlich 116.445 KWh/a und das alles bei einer durchschnittlichen Lebensdauer der LED-Leuchtenköpfe von mindestens 100.000 Stunden.

 

Energetische Einsparungen

 

Zugleich wird hierdurch ein wesentlicher und nachthaltiger Beitrag im Flecken zum Klimaschutz geleistet, wird doch die Treibhausgasemission um rund 70% reduziert. Die energetischen Einsparungen belaufen sich über die gesamte Lebensdauer zudem auf 1.374 Tonnen CO2.

 

476 Straßenleuchten in Nörten-Hardenberg und Angerstein

 

Insgesamt sind in den vergangenen Monaten in Nörten-Hardenberg und Angerstein 476 Straßenleuchten auf die hocheffiziente LED-Technik umgestellt worden. Die Maßnahme erstreckt sich auf 21 Straßenkilometer und dokumentiert eindeutig den effizienten Umgang mit kostbarer Energie in der Kommune.

 

Projektförderung

 

Das Projekt wird unter der Zielsetzung der „Nationalen Klimaschutz Initiative“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit maximal bis zu rund 40.259 Euro gefördert.

 

Klimaschutz

 

Die umfassende Sanierung der Straßenbeleuchtung in Nörten-Hardenberg und in Angerstein zeigt, wie die Energiewende hier vor Ort in einem ersten Schritt Realität werden kann.

 

 

  Ausführende Stelle: Flecken Nörten-Hardenberg

 

image.png

 


Druckversion anzeigen



Ortsplan Nörten-Hardenberg
Infoplan
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Veranstaltungen
[23.09.2019 20:00 Uhr]BSG Nörten e.V. - Königsschießen
[24.09.2019 10:00 Uhr - 12:00 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Offenes Treffen - Bücherei
[25.09.2019 9:00 Uhr - 11:30 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Frühstück für "Jeder Mann/Jede Frau"
[26.09.2019 15:30 Uhr - 18:00 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Offenes Treffen
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Verbindungen von und nach Nörten-Hardenberg suchen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Wetter